InSpace™

Der InSpace™ von OrthoSpace ist eine Behandlungsalternative, wenn die Rotatorenmanschette als irreparabel betrachtet wird, und kann helfen, die Schmerzen zu lindern, und den Rehabilitationszeitraum zu verkürzen. Der InSpace™ basiert auf einem implantierbaren, biologisch abbaubaren Ballonsystem. Dieses wird bei einem ambulanten, minimalinvasiven Eingriff in einem kurzen und sicheren Verfahren implantiert.

Der Ballon stellt einen Abstand zwischen zwei Knochen her, deren Reibung Schmerzen erzeugt. Sobald der Abstandhalter positioniert ist, gibt es keine Reibung zwischen den Knochen mehr, und die Schmerzen sind gelindert. Diese Schmerzlinderung trägt im Vergleich zu anderen chirurgischen Behandlungen zu einer schnelleren Genesung bei. Darüber hinaus ist für die Implantation kein stationärer Aufenthalt erforderlich.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen und in einem der folgenden europäischen Länder ansässig sind, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Vertriebspartner. Für sämtliche anderen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Patientenbroschüre herunterladen

Aug 17, 2017 | Posted by | Comments Off on Die InSpace™-Lösung
Haftungsausschluss: Das InSpace ™ -System ist für die Vermarktung in Europa zugelassen, aber noch nicht für die Vermarktung in den USA. Dieses Material sollte nur als Information betrachtet werden und stellt kein Verkaufsangebot in einer Gerichtsbarkeit dar, in der dieses Produkt noch nicht verkauft werden darf.
© OrthoSpace MRK-OR-5510 rev 08 2017 | Site by SITE2U Wordpress Local Multi Language Themes and CadenSee – Let’s Talk Medical